Facharbeiten 2016/17

  • bis 30.09.2016 Themenfindung (Thema und betreuender Lehrer)
  • bis 30.09.2016 Entscheidung, ob an Stelle der Facharbeit eine BELL geschrieben wird
  • 10.03.2017 - Abgabe der Facharbeit beim betreuenden Lehrer
  • bis 07.04.2017 - Bekanntgabe der Note für den schriftlichen Teil
  • bis 09.06.2017 - Verteidigung/Präsentation und Bekanntgabe der Gesamtbewertung

(Kann eine Facharbeit aus objektiven Gründen (z.B. Umfang, Befragungen etc.) nicht bis 10.03.2017 fertiggestellt werden, so muss dies bis 30.09.2016 beim betreuenden Fachlehrer beantragt werden. Der Oberstufenberater bzw. die Fachleiter werden dann den Antrag prüfen und gegebenenfalls genehmigen.)

NEU!!!

Der Wunsch, eine Besondere Lernleistung zu erstellen, wird vom jeweiligen Fachkonferenzleiter/in in Absprache mit den Fachlehrern geprüft und gegebenenfalls genehmigt. Betreffende Schüler/innen reichen deshalb bis spätestens 28.10.2016 das Thema der BeLL (Angabe des Betreuers!) inklusive Gliederungsvorschlag und Quellenverzeichnis (kann nicht nur Internet sein!!!) beim entsprechenden Fachkonferenzleiter ein. Bis spätestens 11.11.2016 erhält der Schüler dann den Bescheid. Aus der Fachkonferenz muss sich gleichzeitig ein Fachlehrer für die Zweitkorrektur verantwortlich zeigen.

Sollte der Bescheid negativ ausfallen, arbeitet der Schüler an einer Facharbeit.

Komplexe Lernleistung

Alle Schüler der SEK 2 fertigen eine Facharbeit oder eine BELL an. Dabei liegt der Schwerpunkt eindeutig auf der Facharbeit. Diese wird in der 11. Jahrgangsstufe erstellt und bewertet.

Rechts befinden sich zwei Materialien zur Information. Das erste Material gibt Hinweise zur Facharbeit an unserer Schule. Die "Handreichung Qualitätskriterien zur Komlexen Leistung" wird vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus herausgegeben.

An unserer Schule gelten folgende Regelungen:

1. Eine Facharbeit kann in der 12. Klasse in eine BELL überführt werden. 
2. Wer sich schon in der 11. Klasse für eine BELL entscheidet, muss nicht extra eine Facharbeit anfertigen.
3. Auf die Facharbeit gibt es nur eine Note (Arbeit und Verteidigung).
4. Die Note ist einer Klausur gleichzusetzen ersetzt diese aber nicht.
5. Facharbeiten können grundsätzlich in jedem Fach geschrieben werden.

6. Die Facharbeit muss auch in digitaler Form abgegeben werden.