Textgestaltung

Für Überschriften benutzt man die Tags <h1> bis <h6>. Zur Ausrichtung der Überschrift, aber auch zur Ausrichtung von Textabsätzen, Tabellen und Bildern nutzt man das Attribut align. Es kann die folgende Werte annehmen:

align="center" für zentrierte Ausrichtung,
align="left" für linksbündige Ausrichtung
align="right" für rechtsbündige Ausrichtung und
align="justify" für den Blocksatz (nur sinnvoll bei Textabsätzen!).

Im Gegensatz zu dir bekannten Texteditoren wie z.B. "Word", wo der Zeilenumbruch und die Silbentrennung am Zeilenende automatisch erfolgt, musst du dir im HTML-Quelltext selbst Gedanken über die Absatzgestaltung und den Zeilenumbruch machen.

Merke: Jeder Absatz ist mit dem Tag <p>einzuleiten und mit dem Tag </p> abzuschließen. Benutze den Zeilenumbruchtag <br> nur, wenn ein Zeilenumbruch erzwungen werden soll.

Auch für die Textgestaltung ist viel Aufwand erforderlich. Jede einzelne Einstellung, ob du fett, kursiv, unterstrichen, hochgestellt, tiefgestellt usw. schreiben möchtest, musst du mit einem (Ein-)Schalter (Tag) einleiten und mit einem (Aus-)Schalter (Tag) abschließen.

Ergänze dazu folgende Übersicht!

<b> . . . </b> fett
<i> . . .</i> kursiv
<u> . . . </u> unterstrichen
<s>. . . .</s> durchgestrichen
<sub>. . .</sub> tiefgestellt
<sup>. . .</sup> hochgestellt
<big> . .</big> vergrößert
<small> . </small> verkleinern

Für die Gestaltung der Schrift, was Schriftart, -größe und -farbe betrifft, benutzt man den Tag:

<font>

Dabei kann man mit dem Attribut face die Schriftart einstellen.
Für die Schriftgröße ist das Attribut size zuständig.
Um die Schreibfarbe zu wechseln verwendet man das Attribut color.

zurück