Liebe Freunde und Förderer der Andreas-Möller-Bibliothek,

wir sind wieder einen Schritt weiter bei einer großen Aufgabe - der Restauration unseres kulturhistorisch wertvollen Buchbestandes.

Dank einer enormen Resonanz zum Benefizkonzert am Reformationstag 2009 konnte ein ansehnlicher Spendenscheck ausgefüllt und jetzt der restaurierte „Luther-Band“ abgeholt werden. Diesen „historischen Moment“ möchte wir nicht versäumen, um uns noch einmal bei allen Akteuren, Helfern, Spendern und natürlich den zahlreichen Konzertbesuchern zu bedanken, die durch ihre Eintrittsgelder dazu beigetragen haben, dass die Restaurierung der Psalmen Luthers, versehen mit handschriftlichen Bemerkungen unseres Reformators, erfolgen konnte.

Freuen wir uns gemeinsam daran, wie es dem Restaurator Herrn Löscher in mühevoller Arbeit gelungen ist, einen bedauernswerten Zustand zu beenden und unseren Frühdruck von 1535 in bibliophiler Schönheit erstrahlen zu lassen.

Noch gibt es genügend zu tun, wenn wir 2015 zum nicht alltäglichen Jubiläum von Gymnasium (500 Jahre) und Bibliothek (450 Jahre) sagen wollen:

„Der Buchbestand der Andreas- Möller- Bibliothek ist für die kommenden Generationen erhalten und gesichert!“


In diesem Sinne und mit einem

herzlichen „GLÜCK AUF!“


Volker Bannies / Rainer Kühn