Anmeldung 2019

  • Bildungsempfehlung im Original

  • Aufnahmeantrag mit Unterschriften der Sorgeberechtigten

  • Kopie des letzten Zeugnisses

  • beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde oder Vorlage des Originals

  • ggf. Unterlagen mit zusätzlichen für die Schule wichtigen Informationen
    (z. B. Förderschwerpunkt, LRS, Erkrankungen, Medikamente,
    Sorgerechtsangelegenheiten, etc.)

    <big>+ Wahlbogen für die zweite Fremdsprache ab Klasse 6</big>

Abgabezeitraum: bis 08.03.2019


 

Wahlbogen zur zweiten Fremdsprache

Angaben zum Kind

Name:

Vorname:

Geburtsdatum:

Die Wahl der zweiten Fremdsprache am Gymnasium erfolgt im Rahmen des mit dem Landesamt für Schule und Bildung abgestimmten Sprachangebotes der Schule. Ein Rechtsanspruch auf Erteilung von Unterricht in einer bestimmten Fremdsprache besteht nicht (vgl. § 17 Schulordnung Gymnasium).

Die Klassenzusammensetzung erfolgt in unserer Schule entsprechend der Fremdspracheneinwahl und bleibt i. d. R. bis zur Klasse 10 gleich.

Ab der Klasse 8 besteht zusätzlich die Möglichkeit eine dritte Fremdsprache
(z. Z. Spanisch) zu erlernen.

Übersteigt die Anzahl der Interessierten für eine Fremdsprache die vorhandene Platzkapazität und lässt sich auch nach persönlichen Absprachen unter Beachtung des Zweitwunsches keine einvernehmliche Lösung finden, dann wird entsprechend der Verwaltungsvorschrift ein Losverfahren angewendet.

Zweite Fremdsprache

Erstwunsch    Französisch    Latein        Russisch

Zweitwunsch  Französisch    Latein        Russisch

Bitte kreuzen Sie unbedingt verschiedene Fremdsprachen beim
Erst-
und Zweitwunsch an!

 

 

Ort, Datum, Unterschrift

Fremdsprachenwahl

 

Zweite Fremdsprache ab Klasse 6: Französisch , Latein oder Russisch

 

Dritte Fremdsprache ab Klasse 8 , <big>statt eines anderen Profils:</big>  Spanisch

Profile Klasse 8-10

Was bedeutet Profilunterricht?

  • Vertiefung der Allgemeinbildung
  • Pflichtunterricht mit Benotung
  • versetzungsrelevant

Wann erfolgt die Auswahl?

  • nach einer ausführlichen Beratung in Klasse 7

Mehr Informationen gibt es hier...

naturwissen-schaftliches Profilgesellschafts-wissenschaft-liches Profilkünstlerisches Profil

natur-wissenschaft-liche Themen werden fächer-verbindend behandelt

mehr Infos

auf der Basis der Lehrpläne von Geschichte, Gemeinschafts-kunde, Geografie, Ethik oder Religion bzw. Philosophie

sammeln von ganzheitlichen Erfahrungen, die in musikalischen, künstlerischen und darstellenden Gestaltungen veranschaulicht werden

mehr Infos