Die Schüler bildeten eine große "500". (Foto: E. Mildner)

500 Lufballons für 500 Jahre

Start der Ballons (Foto: I.Pezold)

Am 09.10.2015 starteten die Schüler der Klassen 5-9 fünfhundert heliumgefüllte Luftballons vom Gelände der Rülein-Sportanalge.

Jeder Ballon trug eine Grußkarte - mit der Bitte um Rücksendung. Schon nach kurzer Zeit waren die meisten Ballons in den Wolken verschwunden. Die Flugrichtung war eindeutig Richtung Hainichen.

Nach nunmehr 3 Wochen haben wir 45 Postkarten zurückbekommen. Seht selbst wohin es sie verschlagen hat:

Auf jeder Postkarte war ein lieber Gruß an unsere Schüler gerichtet. Einige dieser Rückmeldungen möchten wir hier zitieren.

  1. "Hallo, wir grüßen zurück und gratulieren zu dem tollen Jubiläum. Und dir, lieber Lino wünschen wir alles Gute, Spaß und Erfolg beim Lernen. Wir haben die Karte zwischen Sohra und Pretzschendorf gefunden."
  2. "Liebe Hannah, dein Ballon ist bis nach Hohnstein in der Sächsischen Schweiz geflogen und hat sich bei uns daheim in einem Baum verfangen. Es grüßt herzlich Familie Schöne."
  3. "Lieber Julian, vielen Dank für deine Luftpost. Die Karte ist 82 km bis nach Lohmen geflogen, wo sie am Straßenrand gelandet ist. Auch herzliche Glückwünsche zu 500 Jahre Geschwister-Scholl-Gymnasium. Liebe Grüße!"
  4. Liebe Matilda, ich habe deine Karte heute beim Laubrechen in unserem Forsythiastrauch entdeckt und nicht schlecht gestaunt. Bis in den Auenweg nach Oberbobritzsch ist der Ballon geflogen. Ich und meine Familie senden herzliche Grüße in die Klasse 8/5."
  5. Lieber Marc, ich bin Jäger und habe am Samstag, d. 10.10.15 auf meiner Pirsch bei Neustadt/Sa. am Waldrand in der Wiese deinen Luftballon nebst Karte  gefunden. Er ist also ein ziemliches Stück geflogen. Ich wünsche dir schöne Herbstferien und viel Erfolg dann wieder in der Schule. Herzliche Grüße"
Die Postkarten waren angebracht, der Start kann beginnen (Foto: I.Pezold)