Eine Hymne für unsere Schule

... schufen ehemalige Schüler, um ihrem Stolz auf ihre Penne Ausdruck zu verleihen und um eine bleibende Erinnerung von sich zu hinterlassen.
Die Geschwister Laura Sophia (Abitur 2015) und Maximilian Sterba (Abitur 2012) dichteten den Text, welchen Sandro Hähnel (Abitur 2015) für mehrstimmigen Gesang und Orchester- instrumente vertonte.

Beim Abschlusskonzert zum 500. Schuljubiläum am 9. Oktober 2015 in der Nikolaikirche stimmte das Publikum ab der 3. Strophe auf Wunsch der jungen Autoren in den Gesang der Chöre ein.

Maximilian und Laura Sterba tragen sich am 18.12.2015 in das "Goldene Buch" der Schule ein (Foto: V.Bannies)

”Zukunft klingt, Zukunft singt”

  1. Fühlt den Klang, hört uns an: Öffnen woll’n wir jede Tür, für das Leben lernen wir.            
    Fühlt den Klang, hört uns an: Öffnen woll’n wir jede Tür, für das Leben lernen wir.
    Diese Lehre hat Bestand, von uns allen anerkannt.
    Schule ist Fundament, Grund für des Lebens Haus. Mit neuem Wissen wächst jeder Mensch.
    Schule ist Fundament, Grund für des Lebens Haus. Non Scholae, sed vitae discimus.

  2. Lernen heißt, zu versteh’n. Wollen wir noch weitergeh’n, müssen wir den Weg besteh’n.
    Lehrer zeigen wohl den Pfad, stehen bei mit Rat und Tat.
    Lehren heißt so viel mehr, braucht Fleiß und Leidenschaft.
    Lernen sie dabei auch selbst dazu.
    Lehren heißt so viel mehr, braucht Fleiß und Leidenschaft. Gemeinsam werden wir diesen Weg besteh’n.

  3. Lange schon Tradition: Die Lateinschule begann und Geschichte bindet an.
    Lange schon Tradition: Die Lateinschule begann und Geschichte bindet an.
    Tragt den Namen ehrenvoll, denkt an die Geschwister Scholl!
    Fünfhundert Jahre lang währt uns’re Schule nun. Lasst sie uns ehren zu dieser Stund’.
    Fünfhundert Jahre lang währt uns’re Schule nun. Trägt zur Geschichte ein jeder von uns bei.

  4. Zukunft klingt, Zukunft singt. Möge sie noch lang besteh’n, Tradition wird nie vergeh’n.
    Zukunft klingt, Zukunft singt. Möge sie noch lang besteh’n, Tradition wird nie vergeh’n.
    Mit Glück und Zufriedenheit werd’ sie belohnt für alle Zeit!
    Stolz bleibt Erinnerung, die uns mit dir vereint. Wir blicken voll Freud’ auf dich zurück.
    Stolz bleibt Erinnerung, die uns mit dir vereint.
    Wenn wir fortgeh’n, bleibt ein Teil von uns bei dir.
    Wenn wir fortgeh’n, bleibt ein Teil von uns bei dir.