Klassenstufe 7

Skilager

17. Winterlager des Schollgymnasiums erfolgreich

Das Skilager vom 14.01. – 18.01.2019 in Rokytnice ist nun schon wieder Geschichte. Insgesamt 103 Schüler der Klassenstufe 7 wählten zwischen  Ski-Alpin, Langlauf und Wintertouristik. Die Skigebiete Studenov und Horni Domky boten allen Wintersportfans sehr gute Bedingungen. Gleich am Montag Abend konnten die Schüler den Aufenthalt mit “Nachtskifahren” beginnen. Der Skihang war perfekt ausgeleuchtet und prepariert!

Das Wetter war recht gut! Die große Menge Schnee sorgte für ideale Bedingungen. Auch der Nebel wurde jeden Tag bezwungen. Die Sichtweite war mal manchmal nur 10 bis 30 m. Unsere gute Laune wurde dadurch zum Glück nicht in Frage gestellt.

Bei hervoragenden Bedingungen erlernten die Anfänger das 1×1 des Skifahrens und die Fortgeschrittenen konnten ihre Technik verbessern. Am letzten Skitag fanden in den Gruppen kleine Wettkämpfe statt, bei denen die Beteiligten ihre Lernfortschritte demonstrierten.

Am letzten Abend fand dann die Abschlussveranstaltung mit Kulturprogramm statt. Es wurde viel gelacht und alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde.

Der Dank gilt insbesondere den mitgefahrenen Eltern und Lehrern, ohne deren Wirken hätte diese Form des Skilagers nicht  stattfinden können.