education-1545578_1280

Schulöffnung am 15.03.2021

Bitte beachten Sie zunächst den Unterschied zwischen den Corona-Schnelltests – sie werden von geschultem Personal durchgeführt – und den in den Medien bereits angekündigten Selbsttests. Zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Klassenstufe 5 werden für die Klassenstufen 7 bis 10 auf freiwilliger Basis an unserer Schule ausschließlich Schnelltests durchgeführt. Die unter anderen in den Medien angekündigte Testpflicht als Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht wird erst dann wirksam, wenn die Schulen mit Selbsttests ausgestattet worden sind. Das Landesamt für Schule und Bildung teilte uns am 10.03.2021 mit, dass noch kein Auslieferungstermin feststeht.

Ablauf für Montag, den 15.03.2021

Ab 15.03.2021 werden alle Klassen und Kurse nach dem A/B-Wochenrhythmus unterrichtet. Am 15.03.2021 beginnen wir mit der B-Woche, da die erste A-Woche bereits im alten Kalenderjahr stattgefunden hat.

Es gilt weiterhin ein Betretungsverbot für das Schulgelände für alle Personen, die Coronavirus SARS-CoV-2-Symptome aufweisen.

Seit 15. Februar 2021 ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes auf dem gesamten Schulgelände verpflichtend. Dies gilt nicht im Unterricht, wenn der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann.

Ab 08:00 Uhr stehen die Corona-Testteams des DRK im Haus Dürer zur Verfügung. Eine unterschriebene Einwilligungserklärung muss zum Test abgegeben werden.

Von 08:00 bis 09:00 Uhr werden ausschließlich Lehrkräfte getestet.

Wichtig: Alle folgenden Informationen beziehen sich nur auf die Schüler der B-Gruppe.

Klassenstufen 5 und 6

Für Schüler der Klassenstufen 5 und 6 werden entsprechend der Festlegungen des LaSuB am ersten Schultag keine Corona-Tests durchgeführt. Für diese beiden Klassenstufen beginnt der Unterricht ab der 3. Stunde nach geltendem Stundenplan.

Klassenstufen 7 bis 10

Die Schnelltests konnten zunächst nur für die Schüler geplant werden, deren Erziehungsberechtigte bei der Februar-Umfrage ihr Einverständnis zum Corona-Test dem Klassenleiter mitgeteilt haben. Für diese Schüler gelten folgende Zeiten:

KlassenstufeTreffpunkt Eingang Giebelseite Haus Dürer
708:30 Uhr
809:00 Uhr
910:00 Uhr
1010:20 Uhr

Schüler, die ein negatives Testergebnis erhalten haben, gehen danach umgehend zum Unterricht. Wenn für einen Schüler ein positives Testergebnis vorliegt, dann werden wir die Erziehungsberechtigten darüber informieren und sie bitten, ihr Kind aus der Schule abzuholen.

Für alle Schüler, die nicht zum Corona-Test angemeldet wurden, beginnt der Unterricht nach geltendem Stundenplan wie folgt:

  • Klassenstufe 7 und 8                  ab der 3. Stunde (Haus Dürer)
  • Klassenstufe 9 bis 10                  ab der 4. Stunde (Haus Albertinum)

Nachmeldungen sind möglich, dafür gilt aber folgendes:

Nachmeldungen können bis morgen, 12.03.2021, 14:30 Uhr, per E-Mail an verwaltung@gsg-freiberg.de erfolgen. Hier finden Sie die Einwilligungserklärung, die zum Test mit der Unterschrift der Personensorgeberechtigten abgeben werden muss.

Für diese Schüler ist aus organisatorischen Gründen die Durchführung des Corona-Tests erst ab 11:00 Uhr, im Haus Dürer, möglich. Sie finden sich um 11:00 Uhr an der Giebelseite, Haus Dürer, ein. In Abhängigkeit vom Testergebnis können diese Schüler erst danach den Unterricht besuchen.

Jahrgangsstufe 11 und 12

Für die Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 beginnt der Unterricht ab der 1. Stunde und weiter nach geltendem Stundenplan. Es werden keine Corona-Tests durchgeführt.

Die Gruppeneinteilung wird von jedem Kurslehrer vorgenommen und bekanntgegeben. Ab 15.03.2021 kann kein Parallelraum mehr zur Verfügung gestellt werden. Über eventuelle Veränderungen, die sich aus dem Corona-Test der Lehrer ergeben können, werden die Schüler über den Vertretungsplan informiert.

Für die Kurzfristigkeit der Mitteilung bitten wir Sie um Entschuldigung. Die konkrete Planung war aber erst möglich, als uns selbst alle notwendigen Informationen vorlagen. Wir freuen uns auf die Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebes für die Klassenstufen 5 bis 10 und wünschen allen Gesundheit und einen guten Start.