Notengebung und Bewertung ab 2016-17

SEK 1
Klassenarbeiten und andere Bewertungen
  • keine Klassenarbeiten
  • mind. 6 Noten pro Schuljahr 
  • in Klasse 9+10 davon mind. 2 Informatiknoten
Notenwichtung

Aus allen Noten wird das arithmetische Mittel gebildet.

Danach entscheidet der Lehrer nach pädagogischen Gesichtspunkten.

nawi Profil Klasse 8 (2016-17)

Datum Gruppe A
ab 09.08.2016 LB1 Optik (Bl)
ab 23.09.2016 LB1 Optik (Ki)
ab 22.11.2016 LB2 Bionik (Ki)
ab 13.01.2017 LB3 Fliegen (Bl)
ab 10.03.2017 LB4 Atmosphäre (Ma)

nawi Profil Klasse 9 (2016-17)

Datum Gruppe A Gruppe B
ab 10.08.2016 montags: LB1 Boden (Mv); freitags: LB5 Informatik (Kn) montags: LB4 MSR Teil 1 (Su); freitags: LB5 Informatik (Sa)
ab 24.10.2016 montags: LB2 Kommunikation (Mv); freitags: LB5 Informatik (Kn) montags: LB3 Werkstoffe (Wo); freitags: LB5 Informatik (Sa)
ab 09.01.2017 montags: LB3 Werkstoffe (Wo); freitags: LB5 Informatik (Kn) montags: LB1 Boden (Mv); freitags: LB5 Informatik (Sa)
ab 20.03.2017 montags: LB4 MSR Teil 1 (Su); freitags: LB5 Informatik (Kn) montags: LB2 Kommunikation (Mv); freitags: LB5 Informatik (Sa)

nawi Profil Klasse 10 (2016-17)

Datum Gruppe A Gruppe B
ab 08.08.2016 LB5 Informatik (Vo) LB1 MSR Teil 2 + LB2 Energie (Sd)
ab 21.11.2016 LB3 Farbe + LB4 Seife (Wl) LB5 Informatik (Vo)
ab 06.03.2017 LB1 MSR Teil 2 + LB2 Energie (Sd) LB3 Farbe + LB4 Seife (Wl)

Seifenblasen im Profil

Nick Koth mit der größten Seifenblase (Foto: I.Pezold)


Im naturwissenschaftlichen Profil der Klasse 10 lernen die Schüler viel über Seife und Waschmittel. Zum Abschluss des Lernbereiches fand nun das "Seifenblasenpraktikum" statt. Ziel war natürlich die größte Seifenblase zu formen. Dazu sollte jeder sein persönliches "Rezept" kreieren. Groß war die Vielfalt der mitgebrachten Ideen, Mischungen und Materialien. Auch in der Stunde wurde versucht - durch ein letztes "Feintuning" - das Bestmöglichste zu erreichen.
Sieger war schließlich Nick Koth. Seine Seifenblasenmischung brachte das größte Prachtexemplar hervor - welches auch noch eine ganze Weile sich in der Luft hielt. Gratulation!

Die fertige Monster-Blase (Foto: I.Pezold)

naturwissenschaftliches Profil

 

Profilinhalte Klasse 8 - ab Schuljahr 2013/14

LB 1 - Optik in Natur und Technik

  • Eigenschaften von optischen Linsen und Spiegeln
  • Übertragung der Kenntnisse auf das Sehen
  • Exkursion Optiker

LB 2 – Bionik

  • Grundlagen der Bionik
  • Darstellung der Zusammenhänge Biologie - Technik
  • Praktikum

LB 3 – Fliegen

  • physikalische Grundlagen
  • Projekt "Flugzeug"

LB 4 – Die Atmosphäre

  • Aufbau der Erdatmosphäre
  • Bedeutung für Leben - Verschmutzung
  • Wetter und Klima

Profilinhalte Klasse 9 - ab Schuljahr 2013/14

LB 1 – Boden 

  • Boden als Stoffgemisch
  • Lebensraum Boden
  • Bodenpraktikum

LB 2 - Kommunikation

  • Ohr und Hören
  • Schallwellen
  • Kommunikationsformen

LB 3 – Werkstoffkunde

  • Werkstoffe (Grundlagen)
  • Werkstoffprüfverfahren (im Schülerlabor der TU Freiberg)

LB 4 – Messen-Steuern-Regeln (MSR) - Teil 1

  • Messfühler und Messmethoden
  • Algorithmusbegriff

LB 5 – Informatik

Hierbei handelt es sich um die Themen "Medientypen und Multimedia" und "Daten und Datenbanken&qu

Profilinhalte Klasse 10 - ab Schuljahr 2013/14

LB 1 - Messen-Steuern-Regeln (MSR) - Teil 2 

  • Steuerung und Regelung
  • Regelkreise in der Technik

LB 2 - Energie

  • Energieformen, -wandlung
  • energetische Probleme und Herausforderungen unserer Zeit

LB 3 - Licht und Farben

  • physikalische Grundlagen
  • Farbe und Licht
  • Farbwahrnehmungen
  • Praktikum Farben

LB 4 – Seife und Waschen

  • Seifenherstellung
  • Waschvorgang und Tenside 
  • moderne Waschmittel

LB 5 – Informatik

Hierbei handelt es sich um die Themen "Programmierung" und "Netzwerke"