Fachbereich Biologie

Auf dieser Seite stellt der Fachbereich Biologie die wichtigsten Informationen zum laufenden Schuljahr dar.

Erfolgreiche Teilnahme an der Biologie-Olympiade 2018

Kurz vor den Sommerferien galt es für zwei unserer Siebtklässlerinnen noch, die nächste Runde der Biologie-Olympiade in Chemnitz zu bestreiten. Dabei konnten Margarete Erfurt (links im Bild) und Mareike Abendroth (rechts im Bild) den 4. bzw. 10. Platz belegen. Herzlichen Glückwunsch!

Karl von Frisch Preis - 2014

D. Matus (4.v.l.) und P. Stümpges (3.v.r) bei der Preiverleihung in Dresden (Foto: Fam. Matus)

Am 15.11.2014 erhielten gleich 2 (ehemalige) Schüler unsere Schule den Karl-von-Frisch-Abiturientenpreis. Für herausragende Leistungen im Fach Biologie in der Sekundarstufe 2 wurden Daniel Matus und Paul Stümpges in Dresden geehrt. Um für den Preis nominiert zu werden, muss man einen Durchschnitt über 14 Punkten errreicht haben und eine ebensogute BELL oder Prüfung ablegen.

Ganztagesexkursion Biologie 2014

(Foto: A. Weiland)

Die Grundkurse von Frau Wolf, Frau Weiland und Frau Großer erforschten auf ihrer Biologieexkursion in diesem Schuljahr den Zoo Chemnitz.
Thematisch ging es hauptsächlich um die Ökologie. So wurde der Schwerpunkt "Anpassung an abiotische Umweltfaktoren" (Temperatur und Wasser) am konkreten Beispiel der Wüstenregion erarbeitet. Dabei standen die anatomischen Besonderheiten und die Verhaltensweisen von Trampeltieren und Erdmännchen im Mittelpunkt.

(Foto: A. Weiland)
(Foto: A. Weiland)