Even if you're on the right track,

you'll get run over if you just sit there.

                                  - Will Rogers -                                                   

    FB ENGLISCH  2019/20

 

 

 

Englisch...

390 Millionen Menschen können es quasi von Geburt an (wie beneidenswert!), und die Zahl derer, die es tun, obwohl es nicht ihre Muttersprache ist, steigt quasi täglich:

sie sprechen Englisch - DIE Lingua Franca des 21. Jahrhunderts.

Als Fachbereich Englisch am GSG wollen wir dazu beitragen, dass unsere Schüler mithalten können - ob als Austauschschüler, Au Pair, beim Studium im Ausland, der Bewerbung um eine Green Card oder im Jobinterview. 

Um dieses Ziel zu erreichen, gibt es neben dem regulären Unterricht seit Beginn dieses Schuljahres eine zusätzliche Förderstunde für Schüler der Klasse 6. Mit Beginn des zweiten Halbjahres wird der Stundenplan für die 5. Klassen um eine Stunde "Englisch +" pro Woche ergänzt, in der erworbenes Wissen weiter gefestigt werden kann, die aber auch Zeit bieten wird, sich kreativeren Formen der Sprachausübung (z.B. Einstudieren kleiner Theaterstücke) zu widmen. Die Bildungsexkursion der Leistungskurse Englisch führt in der Regel nach London. Schulpartnerschaften werden gepflegt, und natürlich wird jeder Schüler unterstützt, der am Bundeswettbewerb für Fremdsprachen teilnehmen möchte.

Im Unterricht arbeiten wir mit folgenden Lehrwerken:

Klassen 5 bis 9: English G Access, Cornelsenverlag

Klassen 10: Camden Town, Diesterwegverlag                           Abschlussniveau GER: B1

Klassen 11 und 12: Context 21, Cornelsenverlag                      Abschlussniveau GER: in der Regel B2, im Leistungskurs bei konstant sehr guten Leistungen C1 möglich

 

Und ... einmal im Jahr gibt es Englisch zum Anfassen:   

englisches Theater "live and on stage".

... so auch am 27. und 28. Januar 2020.

An zwei Tagen gab es wieder drei sprachlich und inhaltlich altersgerechte Inszenierungen für alle Klassenstufen zu sehen und erleben. Und das an den Vormittagen vor ausverkauftem Haus.

"The Empty Chair" , ein Stück, das sich auf heitere Weise dem eigentlich sehr ernsten Thema "Was tun, wenn Mama einen Neuen hat?" nähert, wurde von unseren Jüngsten mit großem Interesse und sichtlichem Spaß am Geschehen verfolgt. Und nach der sich der Vorstellung anschließenden Fragerunde wissen sie jetzt auch alles über Lieblingsessen, -tiere und -farben der Schauspieler.

Ebenso witzige wie intelligente Unterhaltung gab es bei der sehr gelungenen Shakespeare-Adaption "Two Gentlemen" für die Mittelstufe. Über Freundschaft, Liebe, Betrug und Verrat werden seit Jahrhunderten spannende und lustige Geschichten geschrieben, und "Mädchen gegen Jungs" gibt es eben auch nicht erst seit "Bibi und Tina"... :)

Das Stück für unsere Großen war von sehr viel mehr Ernst geprägt, aber trotzdem nicht weniger unterhaltsam: "The Picture of Dorian Gray".  Diese Geschichte über die Vergänglichkeit von Schönheit, über Sinn und Zweck von Kunst, über die Verantwortung, die man im Leben für sein Verhalten und seine Taten übernehmen muss - eigentlich ein Roman - wusste auch in der Bühnenversion zu überzeugen. Nicht zuletzt wegen der guten und sehr wandlungsfähigen Schauspieler der WHT Company.

Wir freuen uns darauf, das WHT auch im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu können - eine liebgewonnene Tradition am GSG.

Die Termine und neuen Stücke werden zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.

Informationen zum White Horse Theater gibt es hier.

 

Fragerunde (Foto: C. Hengst)
Two Gentlemen 2020 (Foto: C. Hengst)
The Picture of Dorian Gray 2020 (Foto: WHT)
The Empty Chair 2020 (Foto: WHT)

 

 

Anmeldungen für den Bundeswettbewerb Fremsprachen werden ab Mai 2020 unter

www. bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

entgegengenommen. Anmelden können sich Schüler der Klassen 6 und 7 für den Gruppenwettbewerb "Team Schule", ab Klasse 8 zusätzlich auch für Einzelwettbewerbe . Genaue Informationen zu den verschiedenen Wettbewerben und den tollen Preisen, die es zu gewinnen gibt, entnehmt Ihr bitte der website. Die Anmeldung für die Gruppenwettbewerbe erfolgt über die Fachlehrer, Einzelteilnehmer melden sich bitte selbständig  an.

Anmeldeschluss ist der 6.Oktober 2020.

Eure Fremdsprachenlehrer beraten euch gern und stehen euch mit Rat und Tat zur Seite!

 

Portable elektronische Wörterbücher (PEW)

Seit dem Schuljahr 2017/18 sind für die Arbeit im Unterricht und in allen zentralen Überprüfungen (BLF, Abitur) neben Papierwörterbüchern auch sogenannte portable elektronische Wörterbücher zugelassen.

Der Schulträger kann und muss die Finanzierung dieser Geräte nicht für alle Schüler übernehmen, da diese lediglich optionales Hilfsmittel, nicht jedoch Bestandteil der sächsischen Lehrmittelverordnung sind. Es besteht demnach kein Nutzungsanspruch.

Den Sprachfachbereichen Englisch, Französisch, Spanisch und Latein stehen momentan für die Jahrgangsstufen 9 bis 12 lediglich 120 PEW für den Einsatz im Unterricht und für zentrale Überprüfungen zur Verfügung.

Schüler ab Klasse 9, die ein Gerät zur ständigen persönlichen Nutzung wünschen, müssen die Anschaffungskosten selbst tragen.

Was man bei Auswahl und Kauf unbedingt beachten sollte, erfahren Sie rechts unter "PEW-Einsatz".

Die Eltern ab Klassenstufe 9 wurden von der Fachkonferenz Englisch über die Möglichkeit des käuflichen Erwerbs eines Gerätes per Elternbrief informiert.

 

 
 
Texte: Christiane Hengst